Transport

Aktualisiert: 22. Okt 2020

­&shy
Transport

Unterwegs in Kuba

«El transporte» ist seit jeher kein einfaches Thema in Kuba. Das US-Embargo und restriktive Regulierungen des eigenen Staates machen Fahrzeuge in dem sozialistischen Land extrem knapp. Die Politik der Abschottung resultiert in exorbitanten Fahrzeugpreisen und damit leeren Straßen. Trotzt dieser Einschränkungen haben Reisende verschiedene Möglichkeiten durch das Land zu kommen. Welche das sind, thematisiert dieser Artikel.

In Kuba kostet ein jahrzehntealter - schrottreifer - PKW ohne weiteres ein Vielfaches eines neuen Kleinwagens in Europa. Ein privatwirtschaftlicher Import von Fahrzeugen ist nahezu unmöglich. Weltweit gibt es kaum ein Land mit einem geringeren Verkehrsaufkommen. Folge des Mangels an Fahrzeugen (Ersatzteilen) sind ein häufig katastrophaler Personenverkehr.

Keine kleine Insel: Entfernungen in Kuba

Keine kleine Insel: Entfernungen in Kuba (©viazul)

Der öffentliche Nahverkehr ist für die meisten Reisenden völlig unbrauchbar. Kubaner sind hingegen an das langsame und häufig äußerst unkomfortable Reisen gewöhnt. Mit einer beeindruckenden Ausdauer und Gelassenheit ertragen sie die schwierigen Umstände. Vielerorts dominieren Fahrradtaxen und Pferdekutschen den Nahverkehr.

Reisende, die Kuba unvorbereitet erreichen, sehen sich dementsprechend nicht selten mit erheblichen Problemen beim Transport konfrontiert. Immer wieder lassen sich an Flughäfen und Busstationen Urlauber beobachten die feststecken, da sie von den stark limitierten oder teuren Transportmitteln überrascht wurden.

Sammeltaxen & Kutsche (Kuba 2020)

Eine rechtzeitige und umfassende Planung der Transfers ist für einen reibungslosen Ablauf unerlässlich. Wer sich informiert und gut plant, kann vielfach nicht nur Kosten sparen, sondern auch lange Wartezeiten und unkomfortable Fahrten vermeiden.

Wie kommen Reisende am besten von und zum Flughafen?

Für Individualreisende beginnt der Transport in der Regel am Flughafen. In Kuba angekommen muss zunächst die Weiterreise vom Flughafen zur Unterkunft gemeistert werden. Grundsätzlich gibt es an kubanischen Flughäfen keine öffentlichen Verkehrsmittel. Welche Möglichkeiten es für den Flughafentransfer gibt und mit welchen Kosten für die Transfers zu rechnen ist, erfährt man in dem Artikel zum Flughafentransfer.

 

Welche Möglichkeiten hat man bei Busreisen durch Kuba?

Bei Rundreisen sind staatliche Linienbusse das gängigste Transportmittel für Individualreisende. Mit den komfortablen Bussen lassen sich die meisten Orte mit touristischer Bedeutung recht preiswert und absolut zuverlässig erreichen. Alle wichtigen Informationen zu Busreisen in Kuba finden sich im Artikel zu den Busverbindungen.

Wie lassen sich am besten Fahrten mit dem Taxi realisieren?

Die bequemste Methode zur Überwindung von kurzen bis mittleren Strecken sind staatliche Taxen. Auf der sozialistischen Insel gibt es neben staatlichen jedoch auch viele private Fahrer, die ihre Passagiere mit amerikanischen Straßenkreuzern stilsicher von A nach B bringen. Alle wichtigen Informationen zu Strecken und Preisen...

Alles was Reisende zu Rundreisen mit dem Mietwagen wissen müssen

Cubarcar Varadero

Zweifelsfrei ist ein Mietwagen die schnellste und komfortabelste Methode um Kuba zu erkunden. Kaum ein anderes Reiseland lässt sich entspannter mit dem Leihwagen befahren als die sozialistische Karibikinsel. Die Erfahrung zeigt allerdings, dass bei Mietwagenrundreisen in Kuba einige landesspezifische Eigenheiten beachtet werden sollten...

Wie gestalten sich Fahrten mit den weit verbreiteten Sammeltaxis?

In Kuba gibt es ein umfassendes Netz an Verbindungen von Sammeltaxis. Für Backpacker stellen Sammeltaxis ein praktikables, authentisches und vor allem preiswertes Verkehrsmittel dar. In Abhängigkeit der Entfernung betragen die Preise pro Fahrgast etwa 2 bis 5 CUC je 100 km Strecke...

Welche Eisenbahnstrecken gibt es auf Kuba? Was ist beim Fahrten mit dem Zug zu beachten?

Eisenbahn Geschichte Kuba (Colon)

Kuba ist die einzige Karibikinsel mit einer Eisenbahn für den Personenverkehr. Wie sich Fahrten realisieren lassen und warum die Eisenbahn in erster Linie nur was für Abenteuerlustige ist, erklärt der Artikel zum Thema Zugfahren in Kuba.

Alles was man zu Inlandsflügen in Kuba wissen muss

Möchte man die Langstrecke vom ein zum anderen Ende der Insel zügig bewältigen, kommt man kaum an einem Inlandsflug vorbei. Ebenso lassen sich verschieden Inseln, wie etwa der Cayo Largo oder die Isla de la Juventud am besten aus der Luft erreichen...

 
error: